Der Waldorfbildungsverein Salzburg mit seinen beiden Waldorfkindergärten und der Rudolf-Steiner-Schule bietet durch sein pädagogisches Konzept einen Rahmen für die Entwicklung vom Kind bis zum erwachsenen Menschen, der den geistigen, sozialen wie auch wirtschaftlichen Herausforderungen des Lebens gewachsen ist und seine Gegenwart und Zukunft selbstbewusst gestalten kann.

Der Waldorfbildungsverein Salzburg sucht ab sofort eine/n neuen

Geschäftsführer/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Planung, Budgetierung und Steuerung von strategischen, operativen und kaufmännischen Prozessen
  • Neuausrichtung der Organisationsstrukturen
  • Sicherstellung der wirtschaftlichen und finanziellen Belange des Vereins
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Vorstand
  • Gutes Miteinander mit Behörden, Ämtern, Verbänden sicherstellen
  • Mitarbeit in internen und externen Verbänden
  • Aktive Repräsentation des Vereins in der Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik
  • Außenwirkung des Vereins stärken durch eine gute Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • Langjährige Erfahrung in der Unternehmensführung
  • Fundierte finanz- und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie hohes Organisationsgeschick
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sowie hohe Leitungs- und Sozialkompetenz
  • Durchsetzungsstärke, Entscheidungsfähigkeit sowie Kreativität
  • Freude an der Gestaltung von Prozessen
  • Umfassende EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Einen Arbeitsplatz mit großer Gestaltungsfreiheit
  • Ein sehr kollegiales Arbeitsklima und ein gutes hilfsbereites Miteinander
  • Ein kompetentes, eingespieltes und kollegiales Team
  • Eine gute Einarbeitung und Unterstützung durch Vorgänger sowie KollegInnen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unsere Personalverwaltung unter: 0662 664040 16 .
Ihre Bewerbung mit allen Unterlagen senden Sie bitte an: personal@waldorf-salzburg.at

Bezahlung nach Tarif für private Bildungseinrichtungen:
Leiter des Betriebs mit 40 Stunden pro Woche ein Bruttogehalt ab € 4.000,-

„Durch den ersten Sonnenbogen kommt ein Schmetterling geflogen.
Ei, willkommen, guten Morgen. Kommt, bei uns seid ihre geborgen!“ (H. Diestel)

Der Waldorfkindergarten sucht eine/n engagierte/n und motivierte/n
Staatlich geprüfte(n) KindergärtnerIn oder ErzieherIn

Ihr Profil:

  • Erfahrung und Freude an der Betreuung von Kleinkindern und Kindern
  • Eine staatliche abgeschlossene Ausbildung als ElementarpädagogIn oder ErzieherIn
  • Idealerweise Waldorfpädagogik-Ausbildung oder Interesse an der Waldorfpädagogik und die Bereitschaft sich darin weiterzubilden
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Eltern und in einem Team
  • Bereitschaft soziale Verantwortung zu übernehmen

Wir bieten:

  • Sehr hohen Betreuungsschlüssel
  • Gestaltungsfreiheit in der täglichen Arbeit mit Kindern
  • Familiäres Arbeitsklima und sehr gute Arbeitsbedingungen
  • Großzügige Räumlichkeiten und wunderschöne Arbeitsmaterialien
  • Tägliches Bio-Essen
  • Gutes und hilfsbereites Miteinander in der Zusammenarbeit mit den Eltern und KollegInnen
  • Berufliche und private Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Miteinander arbeiten auf Augenhöhe und gegenseitige Wertschätzung
  • Eine zusätzliche 6. Urlaubswoche
  • Bezahlung nach Tarif für private Bildungseinrichtungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unsere Personalverwaltung unter: 0662 66 40 40 16
Ihre Bewerbung mit allen Unterlagen senden Sie bitte an: personal@waldorf-salzburg.at

Bezahlung: nach Tarif für private Kinderbetreuungseinrichtungen
Pädagogische Fachkraft bei 40 Stunden z.B. im 3.Dienstjahr: Bruttogehalt € 2.527,-